Montessori zuhause

- Hilf mir, es selbst zu tun

15.11.2016

Bildung beginnt am Anfang des Lebens.

Wie können wir Kinder in ihrer ganzheitlichen Entwicklung begleiten und unterstützen, ohne sie zu überfordern?

Wie erhalten wir ihre Neugier am Leben, ihre Aufmerksamkeit und ihre Freude am Lernen? Wie kann das Schulkind den Lernstoff besser verstehen und sich merken?

 

Der Vortrag informiert über die kindlichen Entwicklungsphasen, die Entstehung von Launenhaftigkeit, die Grundlagen von Konzentration, Freiheit und Grenzen, die Erlangung von Selbständigkeit sowie selbstverantwortliches Handeln.

Außerdem stellt die Referentin neben praktischen Tipps zur Montessori-Erziehung für die Altersgruppe der unter 3-Jährigen bis zum Ende des Grundschulalters eine kleine Auswahl an Montessori-Materialien vor, die zuhause kostengünstig hergestellt werden können. 

Referentin

Andrea Stephan
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Netzwerk Weierer Scheune