Wechseljahre? Erschöpfung?

Ursachen, Befund und die natürliche Regulierung des Hormonsystems

In meinem Vortrag möchte ich Ihnen nahe bringen, wie unsere Nahrungsstoffe, die Darmbakterien, das Säure-Basen-Gleichgewicht und der Hormonhaushalt in Zusammenhang stehen. Die Qualität unserer Darmbesiedelung ist Folge vorheriger Behandlungen und kann die Ursache zahlreicher Erkrankungen werden. Auch die Leber spielt hierbei eine wichtige Rolle.

Wenn Sie sich erschöpft fühlen, ihr Tagespensum nicht mehr schaffen oder unter Wechseljahrs-Beschwerden wie Müdigkeit, Schlaf- und Konzentrationsstörungen, Nervosität, Hitzewallungen, Migräne bzw. Kopfschmerzen und eventuell unter Übergewicht leiden, gibt es dafür messbare Laborwerte und hilfreiche biologische Behandlungsmöglichkeiten.
Auch Männer können von ähnlichen Symptomen betroffen sein und sind bei unserer Veranstaltung willkommen.

Referentin

Erika Stahmer
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Netzwerk Weierer Scheune